Veröffentlichungen

Artikel, Texte, Publikationen und Bücher

Ich bin Jahrgang 1959 – geboren in Australien und aufgewachsen in Brüssel. Bald nach dem Abitur kam das Volontariat bei der „Kölnischen Rundschau“ und damit die Magie: berichten, recherchieren, Geschichten erzählen, das Leben in Worte fassen. Seitdem schreibe ich. Sachlich oder unterhaltsam, wissenschaftlich oder nah dran, lang oder kurz. 

Seit einiger Zeit blogge ich auch, in meinem "anderen" Leben als systemischer Coach: Der Titel "Her mit dem guten Leben!"  ist Programm. Und ja, es geht über die Dinge des Lebens.

Ein Auszug meiner Veröffentlichungen:

Ratgeber Alltag in Bewegung - bzga - Älter werden in Balance

„Alltag in Bewegung“
Die Broschüre gibt leicht umsetzbare Tipps, um mehr Bewegung und damit mehr Gesundheit und Lebensfreude in den Alltag zu bringen. Sich zu regen bringt auch Segen, wenn man schön älter ist: Körper und Geist bleiben einfach länger fit. >> PDF

Ratgeber Aktiv im Alltag, aktiv im Leben - Bzga - Älter werden in Balance

„Aktiv im Alltag, aktiv im Leben“
Bewegungungsempfehlungen für ältere Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die Übungen sind für alle Lebenslagen konzipiert, ob im Stehen, im Sitzen oder im Liegen. Die Broschüre zeigt, wie es geht. >> PDF

Broschüre Riskante Partnerschaft Alkohol, DHS

„Riskante Partnerschaft“
Männer gehen allzuoft eine riskante, weil sorglose Beziehung mit Alkohol ein. Ob Feierabendbier oder Seelentröster: Wenn Alkoholkonsum zur Gewohnheit wird, kann die Gesundheit leiden. Ein Ratgeber für Männer über 30. >> PDF

Porträt von Manfred Zapatka

Interview mit Manfred Zapatka 
Theater, Kino, Fernsehen: Manfred Zapatka ist ein großer Schauspieler. In Berlin sprach ich mit ihm über seine Rolle in „KDD Kriminaldauerdienst“, über den Gruppenzwang beim Trinken und über Kindererziehung. >> PDF

Depression im Alter kompakt - ein Faltblatt der BzgA

Kompakt. Depression im Alter
Fast jeder Zehnte ist betroffen, ältere Menschen ebenso wie jüngere. Die Behandlung der Depression ist auch im Alter wichtig. Dies setzt voraus, dass die Erkrankung überhaupt erkannt wird (Redaktion).  
>> PDF

Broschüre Medikamente Basisinformationen, DHS

Basisinformationen Medikamente
Zurzeit sind in Deutschland rund 50.000 Medikamente im Handel. Die Broschüre beschreibt alle Medikamentengruppen und fasst Nutzen, Risiken und das Missbrauchspotential bei der Einnahme zusammen (Redaktion). >> PDF

Broschüre Immer mit der Ruhe - Schlaf- und Beruhigungsmittel

„Immer mit der Ruhe“
Unruhe, Ängste, Schlafstörungen und Panikattacken sind weit verbreitet. Diese Broschüre erklärt, was man bei der Einnahme von Schlaf- und Beruhigungsmittel beachten muss und welche Risiken bestehen (Redaktion).  >> PDF

Broschüre Selbsthilfe für Frauen Gemeinsam mehr erreichen

„Gemeinsam mehr erreichen“
Zwei Drittel aller Menschen mit Medikamentenproblemen sind Frauen. Ein Handbuch für Betroffene und Mitbetroffene, die eine Selbsthilfegruppe aufbauen wollen. Gruppenarbeit macht Mut. >> PDF

Broschüre 10 gute Gründe für den Besuch einer Selbsthilfegruppe

„10 gute Gründe für den Besuch einer Selbsthilfegruppe“
Selbsthilfe richtet sich an alle Menschen mit Suchtproblemen, von A wie Alkohol bis Z wie Zocken. Und deren Angehörige. Selbsthilfe bedeutet, besser klarzukommen. >> PDF

Reihenhaus-Blues, das Original - K. Hartig im Fischer Verlag

Reihenhaus-Blues
Corinna reicht's. Sie hat genug von der Reihenhaus-Idylle , genug vom Leben als Hausfrau und Mutter. So kehrt sie endlich zurück in ihren Beruf als Fotografin bei der Zeitung. Das einzige und alsbald auftauchende Problem hat blaue Augen und arbeitet beim Hörfunk... (Fischer Taschenbuch, Neuauflage 2015, auch für Kindle)
"Karen Hartig ist ein von Sprachwitz und Humor sprühender leichter und lockerer Roman gelungen. Voller Spaß und Freude zu lesen.“ (Stadtzeitung Oldenburg)

Cover Ehemänner und andere Irrtümer - Karen Hartig

Ehemänner und andere Irrtümer
In dieser Fortsetzung vom Reihenhaus-Blues geht es so munter weiter wie bisher: Corinna bringt Job und Familie unter einen Hut, ungefährdet von Amouren. Doch dann kommt ihr Gatte auf den Gedanken, ein Häuschen auf dem Land zu kaufen. Und die Familienplanung wird zur Nervenprobe. (Fischer Taschenbuch, Neuauflage 2015, auch für Kindle)
"Frau/man merkt bei der Lektüre, dass die 1959 im australischen Tamworth geborene Schriftstellerin ihr Handwerk gelernt hat.“ (Rheinische Post)

Cover Ein Hausfreund kommt selten allein - Karen Hartig

Ein Hausfreund kommt selten allein
Drei Kinder, geschieden, zufrieden: Romea hat sich nach der Trennung wieder ein halbwegs funktionierendes Leben aufgebaut, als ihr Ex arbeitslos wird. Plötzlich ist Schluss mit dem Kindesunterhalt. Romea ist wild entschlossen, beim Existenzkampf nicht den Kürzeren zu ziehen. Dabei kommt ihr unverhofft die Liebe in die Quere. Wenn Cupido nur nicht falsch gezielt hätte... 
(Fischer Taschenbuch, Neuauflage 2015, auch für Kindle.)

Cover Die vegetarische Weihnachtsgans - von Karen Hartig

Die vegetarische Weihnachtsgans
Die Geschichte von Bruno Gerber, der bei einer Tombola eine Weihnachtsgans gewinnt und ein Exemplar im Status "tiefgefroren" erwartet. Was sich als Irrtum herausstellt. Gustav, das Federvieh, bringt alsbald alles durcheinander... Auch als Audio-CD („Gustav, der Weihnachtsganter“), gelesen von Ann-Kathrin Kramer.

Cover Wer will schon einen Weihnachtsmann - Karen Hartig

Wer will schon einen Weihnachtsmann
In diesen garstigen Geschichten zum Fest steht auch mal der Weihnachtsbaum in Flammen. Oder der Weihnachtsmann klaut heimlich Geschenke.  Die Kurzgeschichte "Der grüne Opal" von Karen Hartig führt nach Australien in ein unterirdisches Hotel. Frohes Fest! 

Cover All die schönen Sünden - Karen Hartig

All die schönen Sünden
Liebe und Sünde, lässt sich das trennen? Die Sünde als solche will ausgekostet werden! Und das wird sie in diesem literarischen Band auf vielfältige Weise. Geschichten von der Liebe, vom Naschen und Vernaschen, von einer wieder und wieder gestellten Frage. Ein erotisches Lesebuch, erschienen bei Rowohlt.